Datenschutzerklärung

Rechtlich verbindliche Beschreibung der Datenerhebung und -nutzung bei Gardion

Stand: October 2021

Geltungsbereich

  1. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Gardion UG (haftungsbeschränkt), Kaiser-Joseph-Str. 254, 79098 Freiburg (nachfolgend auch „wir“/„uns“) als Verantwortliche im Sinne von Art. 4 EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) gilt die folgende Datenschutzerklärung.
  2. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen. Unsere Daseinsberechtigung ist unseren Kunden informationelle Selbstbestimmung und Datensparsamkeit zu ermöglichen. Gemäß dieser Prämisse erfassen wir so wenig Daten wie möglich und schützen diese optimal. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website und der angebotenen Dienste. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie etwa Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Datenerhebung im Browser

Wie bei jeder Website erhebt unser Server automatisch und temporär Angaben in den Server-Logfiles, die durch den Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners (bei IPv4-Adressen werden die letzten 16 bit entfernt, bei IPv6-Adressen die letzten 32 bit)
  • Dateianfrage des Clients
  • den http-Antwort-Code
  • die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners

Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt. Diese Daten sind für den Anbieter zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.

Cookies und verwendete Dienste

  1. Diese Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Dabei kommen auf unserer Website ausschließlich Sitzungs-Cookies („Session-Cookies“) zum Einsatz. Session-Cookies werden nach Schließen des Browsers wieder gelöscht. Sie können die Cookies auch selbst in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen oder Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
  2. Auf unserer Webseite verwenden wir die nachfolgenden Programme von Drittanbietern, deren Funktionen erforderlich sind, um Ihnen ein einwandfreies Benutzungserlebnis bieten zu können. Dabei kommen Session-Cookies zum Einsatz. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung durch die nachfolgend beschriebenen Programme ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Matomo

Wir nutzen den Dienst „Matomo“, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Matomo wird dabei ausschließlich lokal auf unseren Servern betrieben und übermittelt keine Daten an Dritte. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für diese Auswertung werden Session-Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Wir verwenden Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, sodass eine direkte Personenbeziehbarkeit der IP ausgeschlossen werden kann. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Wir setzen auch keine sog. Fingerprinting-Methode ein, um Sie als Besucher wiederzuerkennen. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Matomo ist unser berechtigtes Interesse unsere Website verbessern und gegen Missbrauch schützen zu können (Art.  6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter http://matomo.org/privacy/policy.

Informationen zum Diensteanbieter: InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769.


Mautic

Wir nutzen den Open Source-Dienst „Mautic“, um Ihnen bestimmte Funktionen der Website wie z.B die Newsletter-Anmeldung zur Verfügung stellen und unser Marketing verbessern zu können. Mautic wird auf unseren eigenen lokalen Servern betrieben und übermittelt keine Daten an Dritte. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für diese Auswertung werden ausschließlich Session-Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die Verwendung von sitzungsübergreifenden Cookies, die Ihr Nutzerverhalten analysieren, haben wir unterbunden. Weitere Informationen zu Mautic erhalten Sie unter www.mautic.org/privacy-policy. Rechtliche Grundlage für die Verwendung von Matomo ist unser berechtigtes Interesse Ihnen die Funktionen unserer Website bereitstellen und unser Angebot verbessern zu können (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Informationen zum Diensteanbieter: Acquia Inc., 53 State St, Boston, Massachusetts 02109, USA.

Discourse

Für unser Gardion-Forum verwenden wir die Open Source Software „Discourse“ der Civilized Discourse Construction Kit, Inc. Weitere Informationen zu den hierbei verarbeiteten Daten erhalten Sie unter Ziffer 4.3. Die Datenschutzbestimmungen von Discourse können Sie zudem hier einsehen.

Freiwillig mitgeteilte Daten

Allgemeine Kontaktaufnahme

Sofern Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail oder ein Kontaktformular oder sonstige Wege zur Kontaktaufnahme über unsere Website mitteilen (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift) erfolgt dies generell auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine weitergehende Nutzung, insbesondere eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Zwecken der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung, erfolgt nicht. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Infomail

  1. Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote und Neuigkeiten zu Gardion VPN informieren. Die beworbenen Inhalte sind in der Einwilligungserklärung benannt.
  2. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
  3. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).
  4. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmeldelink, oder per E-Mail an widerruf@gardion.de erklären.

Gardion Forum

  1. Für unser Forum verwenden wir die Open Source Software „Discourse“ (vgl. Ziffer 3.2.3). Sofern Sie sich für unser Forum registrieren, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Benutzername sowie Ihren ggf. freiwillig mitgeteilten Namen) ausschließlich zum Zwecke der Bereitstellung der Funktionalitäten des Forums (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). Dabei kommen auch Session-Cookies zum Einsatz und es werden die IP-Adressen der Nutzer bei der Veröffentlichung von Forenbeiträgen gespeichert.
  2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen über das Forum ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie unser berechtigtes Interesse Ihnen ein gegen Missbrauch geschütztes Forum anbieten zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Registrierung aufzulösen. Bitte beachten Sie, dass Ihre bereits veröffentlichten Beiträge nicht automatisch mit einer Löschung des Benutzerkontos entfernt werden.

Gardion VPN-Zugang

Wenn Sie Gardion VPN nutzen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie sich bei uns für Gardion VPN als Nutzer registrieren und Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihres Vertrags benötigen. Für die Registrierung und Abwicklung des Vertrags notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passworts sind ausreichend. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihres Vertrags, beispielsweise um Ihnen Informationen zur Abrechnung und technische Berichte zukommen zu lassen. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank oder einen eingesetzten Online-Bezahldienst weitergeben.

Zahlung mit Stripe

Die Zahlung per Kreditkarte und SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt über den Zahlungsdienstleister „Stripe“, an den wir Ihre im Rahmen des Registrierungsvorgangs mitgeteilten Pflichtangaben (E-Mail-Adresse) nebst den Informationen über Ihre gebuchten Pakete gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Zahlungsabwicklung weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Stripe und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist (Datenschutz Stripe). Informationen zum Diensteanbieter: Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Ireland.

Bargeldversand

Soweit Sie sich für eine Bargeldzahlung per Wertbrief entscheiden, ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich, um die Zahlung Ihrem Benutzerkonto zuordnen zu können. Wir verarbeiten Ihre mit dem Brief übermittelte E-Mail-Adresse in diesem Fall nur, um ihre Bestellung abzuwickeln und die Geldzahlung Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt nicht.

VPN-Nutzung, Datenspende

  1. Im Rahmen der Nutzung des Gardion VPN werden Ihre Verkehrsdaten (§ 96 Telekommunikationsgesetz) nur in aggregierter Form erhoben, ohne dass ein Personenbezug zu Ihnen herstellbar ist. Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Verkehrsdaten findet nicht statt.
  2. Nur für den Fall, dass Sie uns ausdrücklich bei Abschluss Ihres Vertrags Ihre Einwilligung hierzu erteilen, speichern wir Ihre Verkehrsdaten für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten und nehmen eine Auswertung vor, um unser Leistungsangebot verbessern zu können („Freiwillige Datenspende“). Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an widerruf@gardion.de widerrufen. Eine Weitergabe Ihrer Verkehrsdaten an Dritte erfolgt nicht.

Weitergabe an Dritte

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur

  • im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung. Bei der Erhebung der Daten werden Ihnen die Empfänger oder Kategorien von Empfängern mitgeteilt.
  • im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen, Ihres Vertrags und der Nutzung unserer Dienste an beauftragte Unterauftragnehmer, die nur zur Durchführung dieses Auftrags die erforderlichen Daten übermittelt erhalten und zweckgebunden verwenden.
  • im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO an externe Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen sowie die Bestimmungen der DSGVO gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.
  • im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen.

Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden nur so lange verwendet, wie es für die bestehende Kundenbeziehung erforderlich ist, es sei denn Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt oder wir haben ein berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung. In diesem Fällen verarbeiten wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf Ihrer Einwilligung oder bis Sie unseren berechtigten Interessen widersprechen. Ungeachtet dessen sind wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage an Gardion UG, Kaiser-Joseph-Str. 254, 79098 Freiburg oder per E-Mail an hallo@gardion.de.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Image Description